Osteopathie

Vertrauen als Basis

Was ist Osteopathie

Ursachen aufspüren

Die Osteopathie ist ein ganzheitliches manuelles Untersuchungs- & Behandlungsverfahren für den gesamten Bewegungsapparat, Organe und Gewebe im menschlichen Körper. Die Osteopathie behandelt somit alle Störungen der Beweglichkeit innerhalb des gesamten Körpersystems. Ziel ist es nicht einzelne Symptome zu behandeln, sondern die Ursachen der Beschwerden aufzuspüren und anschließend zu behandeln.

Die verschiedenen Systeme im menschlichen Körper sind funktionell als auch strukturell miteinander verbunden. Ein Osteopath greift bei der Behandlung auf ein umfassendes praktisches Wissen im Bereich Anatomie, Physiologie, Neurologie und Pathologie zurück. Je nach osteopathischer Läsion werden Fehlstellungen von Gelenken, fasziale Verklebungen, muskuläre Verspannungen oder knöcherne Restriktionen durch geeignete Manipulationstechniken des Osteopathen behandelt.

Die Osteopathie richtet sich in ihrem Konzept grundsätzlich an alle Menschen, jung oder alt, Kinder sowie Säuglinge und auch schwangere Frauen können therapiert werden.

Verband der Osteopathie

„Osteopathie ist Medizin“

Quelle: VOD – osteopathie.de

Was macht ein Osteopath

Selbstheilungskräfte aktivieren

Ein Osteopath verschafft sich einen Überblick über alle Blockaden und Bewegungseinschränkungen im Körper, die im Zusammenhang mit den Beschwerden stehen.

Ziel der osteopathischen Behandlung ist die komplexe Aktivierung der Selbstheilungskräfte des Körpergewebes.
So sucht er nach der Ursache der Beschwerden und behandelt diese durch Manipulation, Muskeltechniken und Mobilisation.

Der Osteopath heilt nicht, sondern regt den Körper zur Selbstheilung an.

Meine Qualifikationen

Vertrauen als Basis jeder Behandlung

Ein hervorragender Osteopath lernt sein Leben lang und bildet sich regelmäßig weiter.

Von 1985 bis 1988 absolvierte ich mein Fachschulstudium für Physiotherapie mit anschließender staatlicher Anerkennung zum Physiotherapeuten.

Bis 1991 war ich als Physiotherapeutin im Krankenhaus Gardelegen tätig und habe anschließend meine eigene Praxis in Gardelegen eröffnet.

1998 Ausbildung zum Manualtherapeut.

In den Jahren 2006 bis 2011 habe ich mein Osteopathiestudium erfolgreich absolviert.

Darüber hinaus absolvierte ich eine Ausbildung zum Heilpraktiker, die ich 2016 ebenfalls durch eine Prüfung erfolgreich abgeschlossen habe.

Die Arbeit mit Kindern liegt mir sehr am Herzen, weswegen ich im Jahr 2020 meine Ausbildung für die Vojtatherapie für Kinder erfolgreich abgeschlossen habe.

Geprägt wurde und werden meine therapeutische Arbeit durch die Mentoren Jean-Pierre Lehr und Ilse von Studzinski.

Im Laufe meiner Fortbildung habe ich regelmäßig Lehrgänge bei Vincent Benedetto D.O.M.R.O. (F), Henri Louwette D.O.M.R.O (F), Rielle Friedrichs und Patrick v. d. Heede D.O.M.R.O. (B) sowie bei Jean-Pierre Lehr D.O. und Ilse von Studzinski D.O. absolviert.

Bei uns stehst Du als Mensch im Mittelpunkt! Gemeinsam erkunden wir die Ursachen für Deine Beschwerden und behandeln sie ganzheitlich.

Physiotherapie & Osteopathie Schulz

Jetzt einen Termin vereinbaren

Die Abgabe eines Terminwunsches wird nach dem Absenden von uns geprüft. Im Anschluss nehmen wir telefonisch Kontakt auf, um den Termin zu bestätigen oder einen Alternativtermin vorzuschlagen.

    Physiotherapie & Osteopathie Schulz

    Jetzt einen Termin vereinbaren

    Die Abgabe eines Terminwunsches wird nach dem Absenden von uns geprüft. Im Anschluss nehmen wir telefonisch Kontakt auf, um den Termin zu bestätigen oder einen Alternativtermin vorzuschlagen.